Mirror

12. Internationales Schattentheater Festival Schwäbisch Gmünd
7. - 13. Oktober 2022

Montag, 10. Oktober 2022

20.00 Uhr, Johanniskirche

MIRROR
Licht-Kunst-Konzert mit Orgel und Gesang
Lichtbende, Niederlande
Dauer: ca. 70 Minuten, für Jugendliche und Erwachsene

Inspiriert von der Geschichte von Narziss und Echo aus den "Metamorphosen" von Ovid, begibt sich die niederländische Gruppe Lichtbende mit diesem Licht-Kunst-Konzert mit Orgel und Gesang zu Musik von Cage, Ligeti, Pärt und Leach auf die Suche nach den Spiegelungen der Seele. Eine emotionale Reise zu dem, was sich hinter der Spiegeloberfläche verbirgt, beginnt ... Die besondere Atmosphäre in der Johanniskirche trägt zu einem fast mystischen Erlebnis bei.

Mitwirkende
Rob Logister & Marie Raemakers: Konzept und Spiel
Elisabeth Hubmann: Orgel
Nina Künzel: Sopranistin und Performerin
Jeannette van Steen: Schlussregie
Pierre Logister: Fotografien

Informationen und Karten
Vorverkaufsstart: 5. September 2022
Tickets und weitere Informationen sind erhältlich im i-Punkt am Marktplatz, Telefon (07171) 603-4250, im Gmünder Kulturbüro, Telefon (07171) 603-4110, oder im Internet unter www.schattentheater-festival.de.

A light-art-concert with organ and soprano. Inspired by the story of Narcissus and Echo from Ovid’s "Metamorphoses" the Netherlands’ group "Lichtbende" sets out in search of reflections of the soul in this concert of light and art, accompanied by organ and song and music by Cage, Ligeti, Pärt and Leach. An emotional journey towards what is hidden behind the surface of the mirror begins . . . The special atmosphere of the Johanniskirche contributes to an almost mystical experience.

Online-Ticket

Veranstaltungsort

Johanniskirche
Johannisplatz 1
73525 Schwäbisch Gmünd

Veranstalter

Kulturbüro
Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd
Marktplatz 7
73525 Schwäbisch Gmünd

07171 603-4110
07171 603-4119

Zurück

ZUM BILD