Licht und Schatten - Die Geschichte einer Stadt

12. Internationales Schattentheater Festival Schwäbisch Gmünd
7. - 13. Oktober 2022

Mittwoch, 12. Oktober 2022

20.00 Uhr, Johanniskirche

LICHT UND SCHATTEN - DIE GESCHICHTE EINER STADT
Theater der Schatten, Bamberg
Dauer: ca. 90 Minuten, für Jugendliche und Erwachsene

Der Schattenspieler Norbert Götz erzählt die Geschichte seiner Stadt: Mit Silhouetten, Schatten und Reflexionen werden die erfreulichsten und erschütterndsten Ereignisse noch einmal lebendig, die Bamberg zum Weltkulturerbe der Menschheit haben werden lassen. 1000 Jahre in 90 Minuten: spannend, unterhaltsam und mit faszinierenden Bildern erzählt. Gänsehaut, Humor und Begeisterung - alles dabei!

Informationen und Karten
Vorverkaufsstart: 5. September 2022
Tickets und weitere Informationen sind erhältlich im i-Punkt am Marktplatz, Telefon (07171) 603-4250, im Gmünder Kulturbüro, Telefon (07171) 603-4110, oder im Internet unter www.schattentheater-festival.de.

Shadow player Norbert Götz tells the story of his hometown: with silhouettes, shadows and reflections the happiest and most upsetting events, which led to Bamberg being proclaimed a World Cultural Heritage Site, are brought to life. 1.000 years in 90 minutes: exciting, entertaining and presented with fascinating images. Goose pimples, humour and enthusiasm - all included!

Online-Ticket

Veranstaltungsort

Johanniskirche
Johannisplatz 1
73525 Schwäbisch Gmünd

Veranstalter

Kulturbüro
Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd
Marktplatz 7
73525 Schwäbisch Gmünd

07171 603-4110
07171 603-4119

Zurück

ZUM BILD