Foto: Theater Anu

Sternenzeit - Im Land meiner Kindheit

12. Internationales Schattentheater Festival Schwäbisch Gmünd
7. - 13. Oktober 2022

Freitag, 7. Oktober 2022

20.30 Uhr, Remspark

STERNENZEIT - IM LAND MEINER KINDHEIT
Theater Anu, Berlin

Bis 23.30 Uhr können die Besucherinnen und Besucher durch den Remspark wandeln, die ensuite gespielten Aufführungen sehen und die Schatten- und Lichtinstallationen genießen.

Eintritt frei - Spende erbeten

Bereits beim letzten Festival begeisterte das Theater Anu mit seinen Licht- und Schatteninstallationen im Taubental. Die Installation "Sternenzeit", die im Remspark am Freitag- und Samstagabend (7./8. Oktober) zu sehen ist, ist eine Reise in das Land unserer Kindheit. An verschiedenen Orten im Park verteilt werden kleine Geschichten erzählt mit Tanzszenen und Figurenschattenspiel, Bäume haben Gesichter, Kinderstimmen erzählen, was sie einmal werden wollen ... Es ist eine Nacht wundersamer Begegnungen und poetischer Stimmungen, die Sehnsucht wecken soll nach einem Land, in dem wir alle einmal gelebt haben - unserer Kindheit!

Informationen
Weitere Informationen sind erhältlich im i-Punkt am Marktplatz, Telefon (07171) 603-4250, im Gmünder Kulturbüro, Telefon (07171) 603-4110, oder im Internet unter www.schattentheater-festival.de.

Empfehlung
Denken Sie bitte an warme Kleidung, da die Oktober-Abende kühl sein können.
Nach dem Spaziergang durch den Remspark laden wir Sie zum Ausklang des Eröffnungsabends zu kleinen Schattentheater-Kostbarkeiten von Carla Kärcher und Daniel Clénin ins Kulturzentrum Prediger ein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Until 23.30 pm our guests can wander through the park, see the ensuite presentations performed there and enjoy the light and shadow installations.

No entry fee - donation requested

At the last festival Theater Anu enthralled the spectators with its light and shadow installations in the Taubental. This time shadow plays and fantastic projections transform the Remspark into a dream-like landscape of light and shadow. A woman wakes up and with her two shadows which perform crazy acrobatics. A dancer moves around with an illuminated umbrella and tells the story of Phaethon. On a large projection wall psychedelic visual worlds appear which fall apart a moment later. With its award-winning production in the park Theater Anu from Berlin conjures up the vanished land of our own childhood.

recommendation
Please bring warm clothing as October evenings can be chilly. As a finale to the opening evening of the festival we invite you to have a look at our shadow theatre treasures in the festival centre in the Kulturzentrum Prediger. Refreshments will be available.


Veranstaltungsort

Remspark

Veranstalter

Kulturbüro
Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd
Marktplatz 7
73525 Schwäbisch Gmünd

07171 603-4110
07171 603-4119

Zurück

ZUM BILD