Foto: Lichtbende

Fly me to the Moon

12. Internationales Schattentheater Festival Schwäbisch Gmünd
7. - 13. Oktober 2022

Samstag, 8. Oktober 2022

15.00 Uhr, Theaterwerkstatt im Spital

FLY ME TO THE MOON
Lichtbende, Niederlande
Dauer: ca. 45 Minuten, für alle ab 4 Jahren, ohne Sprache

Ein zeitgenössisches Märchen über Liebe, Leid und Kampf, das mit wunderschön gestalteten Bildern, ausgeklügelter Schattentheatertechnik und Live-Akkordeonmusik auf besondere Weise erzählt wird.
Ein Mann und eine Frau warten an zwei Tischen im Licht von zwei Tischlampen: Es beginnt eine Reise mit bizarren und heiteren Wesen, märchenhaften Landschaften, extraterrestrischen und mikrokosmischen Welten. Es ist eine poetisch-assoziative Lichtkunst-Performance, in der Musik, Bildende Kunst und Theater zu einem Abenteuer verschmelzen. Die Zuschauer sehen mit eigenen Augen, wie die Performance aus alltäglichen Gegenständen und Materialien entsteht, die mit einfallsreichen Licht- und Schattentechniken und Live-Animationen manuell zum Leben erweckt werden. Lichtbende aus den Niederlanden bewegt Himmel und Erde in einem Lampenschirm.

Mitwirkende
Rob Logister & Marie Raemakers: Konzept und Spiel
Wilco Oomkes: Live-Akkordeon

Informationen und Karten
Vorverkaufsstart: 5. September 2022
Tickets und weitere Informationen sind erhältlich im i-Punkt am Marktplatz, Telefon (07171) 603-4250, im Gmünder Kulturbüro, Telefon (07171) 603-4110, oder im Internet unter www.schattentheater-festival.de.

A contemporary fairy tale about love, suffering and struggle which is told in a very special way with wonderfully crafted images, ingenious shadow theatre technique and live accordion music. A man and a woman are sitting waiting at two tables in the light of two table lamps. There begins a journey with bizarre and cheerful beings, fairy tale landscapes, extraterrestrial and microcosmic worlds. This is a poetically associative light-art performance in which music, fine art and theatre blend together into an adventurous trip. The spectators can see with their own eyes how the performance is created from everyday objects and  materials, which are brought to life manually  with the help of imaginative light and shadow techniques and live animation. Lichtbende move Heaven and Earth inside a lamp shade.


Veranstaltungsort

Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd e.V.
Ledergasse 2
73525 Schwäbisch Gmünd

Veranstalter

Kulturbüro
Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd
Marktplatz 7
73525 Schwäbisch Gmünd

07171 603-4110
07171 603-4119

Zurück

ZUM BILD