Eröffnung & Shadows

12. Internationales Schattentheater Festival Schwäbisch Gmünd
7. - 13. Oktober 2022

Freitag, 7. Oktober 2022

20.00 Uhr, CC Stadtgarten, Peter-Parler-Saal

FESTIVALERÖFFNUNG
mit Oberbürgermeister Richard Arnold

SHADOWS
Das Theater-Pack, Schweiz
Dauer: ca. 60 Minuten, für Jugendliche und Erwachsene

Hansueli Trüb, langjähriger und immer wieder gern gesehener Gast beim Internationalen Schattentheater Festival Schwäbisch Gmünd, ist der einzige Schweizer Schattenspieler, der sich den zeitgenössischen Möglichkeiten dieser Kunst bedient. Seit 40 Jahren entwickelt er die verschiedensten Techniken, die er sich für seine Inszenierungen zunutze macht. Seine neueste Produktion ist ein Panoptikum eines Schattenmagiers. Der Schatten verfolgt uns ein Leben lang. Doch was wissen wir über diesen treuen Gefährten, dieses geheimnisvolle Wesen, dieses Alter Ego? Wie in einer großen Versuchsanordnung nähert sich der Schattenspieler den Geheimnissen des Schattens, lotet sie aus, spielt mit ihnen in durchaus humorvoller, charmanter, manchmal selbstironischer Weise, schafft einen atmosphärischen Raum, auch mittels eines ausgeklügelten Musik- und Geräuschkonzepts, er macht den Raum zu einem Kosmos, in dem die Schatten das Sagen haben. Zurück bleibt am Ende ein Hauch von Nichts. Eine Erinnerung an das Licht, wenn es verloschen ist.

Informationen und Karten
Vorverkaufsstart: 5. September 2022
Tickets und weitere Informationen sind erhältlich im i-Punkt am Marktplatz, Telefon (07171) 603-4250, oder im Internet unter www.schattentheater-festival.de.

Empfehlung
Anschließend empfehlen wir einen Spaziergang durch den geheimnisvoll illuminierten Remspark zur "Sternenzeit" von Theater Anu. Denken Sie bitte an warme Kleidung, da die Oktober-Abende kühl sein können. Link zur Veranstaltung "Sternenzeit - Im Land meiner Kindheit"

Hansueli Trüb, a longtime and always heartily welcome guest at the International Shadow Theatre Festival in Schwäbisch Gmünd, is the only shadow player from Switzerland who makes use of the contemporary possibilities of this art form. For forty years he has been developing the most varied techniques which he uses in his productions. The most recent of these is a panopticon of a shadow magician. Our shadow follows us throughout our lives. But how much do we know about this loyal companion, this mysterious being, this alter ego? As in a great experimental setup the shadow player gets closer to the mysteries of the shadow, sounds them out, plays with them in a humorous, charming and sometimes self-mocking way, creates an atmospheric space by means of an ingenious concept of music and sound and turns this space into a cosmos in which the shadows have the say. At the end all that is left is a hint of nothingness. A reminder of light after it has been extinguished.

recommendation
As a follow-up we recommend a walk through the mysteriously illuminated Stadtgarten to "Sternenzeit" presented by Theater Anu. Link to "Sternenzeit"

Online-Ticket

Veranstaltungsort

Congress-Centrum Stadtgarten
Peter-Parler-Saal
Rektor-Klaus-Straße 9
73525 Schwäbisch Gmünd

07171 1003-0
07171 1003-40

Veranstalter

Kulturbüro
Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd
Marktplatz 7
73525 Schwäbisch Gmünd

07171 603-4110
07171 603-4119

Zurück

ZUM BILD