Dido und Aeneas

12. Internationales Schattentheater Festival Schwäbisch Gmünd
7. - 13. Oktober 2022

Donnerstag, 13. Oktober 2022

20.00 Uhr, Kulturzentrum Prediger, Festsaal

DIDO UND AENEAS
Controluce Teatro d'Ombre, Italien
Dauer: ca. 90 Minuten, für Jugendliche und Erwachsene

"Dido und Aeneas", 1689 uraufgeführt, ist Henry Purcells berühmteste Oper. Sie erzählt vom Aufenthalt des Aeneas in Karthago als Gast der Königin Dido. Malerei, Literatur und Musik haben die Geschichte unzählige Male aufgegriffen, denn es ist die allzeit berührende Geschichte von Liebe und Verzicht. Der englische Komponist Henry Purcell erschuf mit seiner Oper ein Werk von großer visueller Wirkung: Der ursprünglich von Vergil erzählte Mythos wird zum Märchen, in dem sich Hexen und magische Erscheinungen in einer fast traumhaften Atmosphäre tummeln. Dies sowie Musik und Gesang haben das Teatro Controluce inspiriert, die Geschichte von Dido und Aeneas mit Silhouetten und menschlichen Schatten umzusetzen. Der Schatten ist ungreifbar, flüchtig wie die Musik - und genauso wunderbar!

Informationen und Karten
Vorverkaufsstart: 5. September 2022
Tickets und weitere Informationen sind erhältlich im i-Punkt am Marktplatz, Telefon (07171) 603-4250, im Gmünder Kulturbüro, Telefon (07171) 603-4110, oder im Internet unter www.schattentheater-festival.de.

Empfehlung
Anschließend lädt das Festival zum Abschlussfest im Innenhof des Kulturzentrums Prediger ein.

"Dido and Aeneas", first performed in 1689, is Henry Purcell’s best-known opera. It tells of Aeneas’ stay in Carthage as a guest of Queen Dido. The story has been re-told in paintings, literature and music countless times for it is the timeless moving story of love and sacrifice. With this opera the English composer Henry Purcell created a work of great visual effect. The myth first told by Virgil becomes a fairy tale in which witches and magical apparitions frolic in an almost dream-like atmosphere. This together with music and song has inspired Teatro Controluce to tell the story of Dido and Aeneas using silhouettes and human shadows. The shadow is untenable, fleeting like music – and just as wonderful!

recommendation
The performance will be followed by the closing ceremony in the Kulturzentrum Prediger.

Online-Ticket

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Prediger - Festsaal
Johannisplatz 3
73525 Schwäbisch Gmünd

Veranstalter

Kulturbüro
Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd
Marktplatz 7
73525 Schwäbisch Gmünd

07171 603-4110
07171 603-4119

Zurück

ZUM BILD